ST004: DVB-T vs. DVB-T2 HD und ein toller Dokumentenscanner

Thema: DVB-T

  • Otti bangt der demnächst nahenden Abschaltung von DVB-T entgegen weil er dann in seinem Gartenhaus Probleme mit dem Empfang hat und für HD Fernsehen gegebenfalls extra zahlen muss. Der neue Standard heißt DVB-T2 HD
  • Weitere Info: http://www.techbook.de/?artid=1585115
  • Empfangscheck: http://www.dvb-t2hd.de/empfangscheck
  • Da Dave eigentlich nur Streamingdienste wie Netflix und Amazon Prime benutzt, lässt ihn die Abschaltung allerdings relativ kalt 😉
  • Am Ende gibt es noch einen kleinen Exkurs zum Thema Rundfunkbeitrag

Heißer Scheiß

 

One thought on “ST004: DVB-T vs. DVB-T2 HD und ein toller Dokumentenscanner”

  1. Hallo, ich höre mich grade durch eurern Podcast und fande den Rant über die GEZ etwas übertrieben. Ich bin auch der Meinung das es dort noch viel Einsparpotenzial gibt, warum berichten Ard/Zdf zugleich von Veranstaltungen. Aber grade beim Hörfunk finde ich DLF Radio1 und Fritz um Welten besser als die Privaten. Ich höre auch einige Sendungen via Podcast nach. Das philosophische Radio und Alles in Butter vom Wdr5 sowie Breitband bzw. der Hintergrund vom DLF. Sowas fehlt doch im Privatradio.
    Ein toller Punkt beim DVBT2 ist ja auch das man trotz der 80€ immer noch Werbung gezeigt bekommt 😀

    Einer von euch beiden atmet wie Darth Vader 😀 Ich freue mich auf die nächsten Folgen.

    Grüße Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.